Vrsar

Veröffentlicht von

Vrsar, Kroatien: Ein Online-Reiseführer

Die malerische Stadt Vrsar an der Westküste der Halbinsel Istrien ist einen Besuch wert Vrsar ist bekannt für seine schönen Strände, historischen Sehenswürdigkeiten und seine lebendige Kulturszene und bietet eine reizvolle Mischung aus Entspannung und Abenteuer. Dieser umfassende Reiseführer führt Sie durch die Geschichte der Stadt, die wichtigsten Sehenswürdigkeiten und die besten Strände, die Sie besuchen sollten, um ein unvergessliches Erlebnis zu haben.

Geschichte Vrsar

Vrsar, das auf Italienisch Orsera heißt, hat eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Die strategische Lage der Stadt machte sie zu einem wertvollen Aktivposten, und im Laufe der Jahrhunderte wurde sie von verschiedenen Kulturen beeinflusst, darunter die venezianische und die österreichisch-ungarische.

Anfahrt Vrsar

Vrsar ist mit verschiedenen Verkehrsmitteln leicht zu erreichen. Der nächstgelegene Flughafen befindet sich in Pula, etwa 50 Kilometer entfernt. Von dort aus können Sie ein Auto mieten, einen Bus nehmen oder einen Transfer nach Vrsar buchen. Die Stadt ist gut an das Straßennetz angebunden, und es verkehren regelmäßig Busse aus anderen Städten Kroatiens. Eine Eisenbahn gibt es in der Gegend nicht. Beachten Sie bitte, dass Rovinj zwar nur wenige Kilometer Liftlinie entfernt ist. Dazwischen ist jedoch der LImski-Kanal, über den es keine Brücke gibt. Somit ist die Entfernung auf der Straße etwa 30 Kilometer.

In der Nähe: Der Limski-Kanal und die Stadt Porec

Bootstouren Vrsar

In Vrsar werden verschiedene Bootstouren angeboten, von Delfin-Touren, Kreuzfahrten zum Sonnenuntergang bis hin zu Tagesausflügen zu benachbarten Inseln und Küstendörfern. Diese Ausflüge sind eine fantastische Möglichkeit, mehr von der schönen istrischen Küste zu sehen. Der Renner unter en Touristen sind die Bootsausflüge mit Delfin-Watching.

Touren Delfinbeobachtung
Begeben Sie sich aufs Meer, um verspielte Delfine in ihrem natürlichen Lebensraum zu beobachten. Delfinbeobachtungstouren sind bei Familien und Naturliebhabern beliebt. Eine gute Tour zur Delfin-Beobachtung ab Vrsar kann man auf der deutschen Webseite Getyourguide auf diesem Link buchen. Delfine sieht man besonders gut am Nachmittag und Abend. Die Delfin-Watching-Tour dauert etwa 2 Stunden.

Touren mit Glasbodenbooten
Für einen einzigartigen Blick auf die Unterwasserwelt, ohne nass zu werden, unternehmen Sie eine Tour mit einem Glasbodenboot. Diese Touren bieten einen Einblick in das Meeresleben und die Unterwasserlandschaften der Adria.

Limski-Kanal-Touren
Erkunden Sie den tollen Limski-Kanal südlich von Vrsar.. Diese Touren beinhalten normalerweise Stopps zum Schwimmen und ist auf diesem Link bei Getyourguide buchbar.

Bootsfahrten bei Sonnenuntergang
Genießen Sie einen romantischen Abend auf dem Wasser bei einer Bootsfahrt bei Sonnenuntergang. Diese Touren bieten atemberaubende Ausblicke auf den Sonnenuntergang über der Adria, oft begleitet von Getränken und leichten Snacks.

Angelausflüge
Erleben Sie die lokale Fischerkultur bei einem Angelausflug. Lernen Sie traditionelle Angeltechniken von einheimischen Fischern und genießen Sie den Nervenkitzel, Ihr eigenes Abendessen zu fangen.

Private Charter
Für ein persönlicheres Erlebnis sollten Sie die Buchung eines Privatcharters in Betracht ziehen. Passen Sie Ihre Reiseroute individuell an, wählen Sie Ihre Reiseziele und genießen Sie einen Tag auf dem Wasser nur mit Ihrer Gruppe.

Gerne gebucht werden auch Schiffstouren von Porec nach Vrsar, den Limski-Kanal und Rovinj: Link zur Buchungsseite

Kurzes Video über Vrsar (englisch)

Sehenswürdigkeiten Vrsar

 Altstadt
Die Altstadt von Vrsar ist ein Labyrinth aus engen Gassen und historischen Gebäuden, das auf einem Hügel über dem Meer thront. Wenn Sie durch die Straßen schlendern, werden Sie auf charmante Plätze, alte Kirchen und traditionelle Steinhäuser stoßen. Ganz oben auf dem Berg ist die Kirche. Teilweise kann man die Altstadt auch mit dem Auto befahren. Man sieht aber mehr, wenn man zu Fuß durch den alten Teil von Vrsar geht.

Burg von Vrsar
Die Burg von Vrsar, auch bekannt als die Burg des Bischofs von Porec, wurde im 12. Jahrhundert erbaut. Jahrhundert erbaut. Sie bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und die Adria, und ihre gut erhaltene Architektur gibt einen Einblick in die mittelalterliche Vergangenheit der Stadt.

Kirche des Heiligen Martin
Diese romanische Kirche aus dem 11. Jahrhundert ist eines der ältesten Gebäude in Vrsar. Sie verfügt über einen schönen Glockenturm und ein schlichtes, aber elegantes Interieur. Dier Kirche ist ganz oben auf dem Hügel der Altstadt. Besteigt man den Glockenturms, hat man eine super Aussicht.

Skulpturenpark Dušan Džamonja
Dieser Skulpturenpark liegt etwas außerhalb der Stadt und zeigt die Werke des bekannten kroatischen Künstlers Dušan Džamonja. Die einzigartigen Skulpturen und die ruhige Umgebung des Parks machen ihn zu einem Muss für Kunstliebhaber.

Höhlen von Romuald
Die in der benachbarten Limski-Bucht gelegene Romuald-Höhle ist eine faszinierende Naturattraktion, benannt nach dem heiligen Romuald, der hier als Einsiedler gelebt haben soll. Die Höhle beherbergt beeindruckende Stalaktiten und Stalagmiten, und es werden Führungen angeboten.

Promenade und Hafen Vrsar
Unter am Meer ist Vrsar auch sehr schön. Im Hafen stehen oft tolle Yachten. Es gibt viele Restaurants und Geschäfte. Hier gibt es große Parkplätze. Man kann auch zu Fu0 vom Hafen hoch in die Altstadt gehen.

Strände Vrsar

Coversada-Strand
Einer der berühmtesten FKK-Strände Europas, der Coversada Beach, liegt auf einer kleinen Insel und auf dem Festland. Er besteht aus einer Mischung aus Kiesel- und Felsbereichen und bietet kristallklares Wasser und eine Reihe von Annehmlichkeiten wie Restaurants, Bars und Sportanlagen.

Strand Balcanela
Der Strand Valcanella befindet sich auf einem bekannten Campingplatz und ist ein langer Kieselstrand mit flachem Wasser, ideal für Familien mit Kindern. Der Strand verfügt über eine Reihe von Einrichtungen, darunter ein Café, Toiletten und einen Spielplatz.

Strand Petalon
Der Petalon Beach liegt in der Nähe des Petalon Resorts und ist ein felsiger Strand mit einer gepflasterten Liegewiese. Der Strand bietet eine Reihe von Wassersportaktivitäten, einschließlich Schnorcheln und Tauchen, und ist von üppiger mediterraner Vegetation umgeben.

Belvedere-Strand
Der Belvedere Beach liegt in der Nähe des Belvedere Resorts und ist ein Kiesel- und Felsstrand mit klarem, türkisfarbenem Wasser. Der Strand bietet Liegestühle, Sonnenschirme und einen Wassersportverleih und ist somit der ideale Ort für einen entspannten Tag.

Strand Orsera
Der nahe dem Stadtzentrum gelegene Orsera-Strand ist ein Kieselstrand mit einer Reihe von Annehmlichkeiten wie Strandbars, Restaurants und Sportanlagen. Durch seine zentrale Lage ist er leicht zu erreichen und ideal für einen kurzen Badetag.

Sport und Wein Vrsar

Wassersport
Das kristallklare Wasser von Vrsar eignet sich hervorragend für eine Vielzahl von Wassersportarten, darunter Kajakfahren, Paddleboarding und Jetski. An vielen Stränden werden Leihboote und Kurse für Anfänger angeboten.

Radfahren und Wandern
Die Landschaft um Istrien ist durchzogen von Rad- und Wanderwegen. Ein Fahrrad zu mieten ist eine beliebte Art, die Gegend zu erkunden. Die Routen führen Sie durch Weinberge, Olivenhaine und malerische Dörfer.

Wein- und Olivenölverkostung
Istrien ist berühmt für seinen Wein und sein Olivenöl. Mehrere Weingüter und Olivenölproduzenten in und um Vrsar bieten Führungen und Verkostungen an, die einen köstlichen Einblick in die lokalen Produkte bieten.

 

Kommentar hinterlassen