Altstadt von Dubrovnik

Veröffentlicht von

Die Altstadt von Dubrovnik ist eine historische Stadt an der Adriaküste in Kroatien. Sie ist bekannt für ihre gut erhaltenen mittelalterlichen Mauern, die roten Ziegeldächer und die atemberaubende Architektur. In diesem Artikel werden wir die Geschichte, die Merkmale und die Sehenswürdigkeiten der Altstadt von Dubrovnik erkunden.

Das berühmte Pile Tor, historischer Eingang zur Altstadt

Geschichte

Die Altstadt Dubrovniks geht auf das 7. Jahrhundert zurück, als sie als byzantinischer Handelshafen gegründet wurde. Im Laufe der Jahrhunderte gewann die Stadt an Bedeutung und Wohlstand und wurde zu einem wichtigen Zentrum für Handel und Gewerbe in der adriatischen Region.

Im 15. und 16. Jahrhundert erlebte Dubrovnik eine kulturelle und künstlerische Blütezeit, und viele der bedeutendsten Gebäude der Stadt wurden in dieser Zeit errichtet. In den folgenden Jahrhunderten wurde die Stadt von verschiedenen Katastrophen heimgesucht, darunter Erdbeben, Brände und Invasionen, aber sie wurde immer wieder aufgebaut und erlangte ihre frühere Pracht zurück.


Game of Thrones Rundgang Dubrovnik: Wer nicht alles aus der Serie selbst in Dubrovnik suchen möchte, sollte unbedingt an einem Game of Thrones Stadtrundgang teilnehmen. Auf diesem Link bei Getyourguide mehr Infos und Buchung

Wichtige Infos Altstadt Dubrovnik

Die Altstadt von Dubrovnik ist von gut erhaltenen Mauern umgeben, die im 14. und 15. Die Mauern sind etwa 2 km lang und bis zu 25 m hoch und bieten einen herrlichen Blick auf die Stadt und das Meer.

Die Straßen der Altstadt von Dubrovnik sind eng und verwinkelt und weisen eine Mischung aus barocker und gotischer Architektur auf, die die reiche Geschichte der Stadt widerspiegelt. Die Stadt beherbergt eine Reihe beeindruckender Gebäude, darunter den Rektorenpalast, die Kirche St. Blaise und den Sponza-Palast.

Die Hauptstraße der Stadt ist der Stradun, eine Fußgängerzone, die durch das Herz der Altstadt von Dubrovnik führt. Die Stradun ist von Geschäften, Cafés und Restaurants gesäumt und ein beliebter Treffpunkt für Einheimische und Touristen gleichermaßen.

>>>    Von Dubrovnik: Game-of-Thrones-Tour zur Insel Lokrum

Video Youtube

Sehenswürdigkeiten Altstadt Dubrovnik

In der Altstadt von Dubrovnik gibt es eine Reihe von Attraktionen und Aktivitäten, die eine Vielzahl von Interessen ansprechen. Einige der beliebtesten Attraktionen sind:

Die Kathedrale von Dubrovnik: Eine beeindruckende Barockkirche aus dem 18. Jahrhundert.

Dubrovniker Synagoge: Eine der ältesten Synagogen Europas, die auf das 15. Jahrhundert zurückgeht.

Dubrovniker Seilbahn: Eine bequeme Möglichkeit, den Gipfel des Berges Srd zu erreichen, von dem aus man einen atemberaubenden Blick über die Stadt und das Meer hat.

Franziskanerkloster: Ein Kloster aus dem 14. Jahrhundert, das ein Museum und eine alte Apotheke beherbergt.

Schifffahrtsmuseum Dubrovnik : Ein Museum, das der maritimen Geschichte von Dubrovnik gewidmet ist.

Stadtmauern von Dubrovnik : Ein Spaziergang entlang der Stadtmauern bietet einen atemberaubenden Blick auf die Stadt und das Meer.

Insel Lokrum: Nur eine kurze Bootsfahrt von der Altstadt Dubrovniks entfernt, bietet die Insel Lokrum Strände, Wanderwege und einen botanischen Garten.


Die Altstadt von Dubrovnik ist ein Muss für jeden, der nach Kroatien reist. Die gut erhaltenen Mauern, die beeindruckende Architektur und die reiche Geschichte machen sie zu einem einzigartigen und unvergesslichen Erlebnis. Egal, ob Sie sich für Geschichte und Kultur interessieren oder einfach nur die Schönheit der Adriaküste genießen möchten, die Altstadt von Dubrovnik bietet für jeden etwas.

Unsere Artikel über Dubrovnik

>>> Überblick Dubrovnik

>>> Dubrovnik Top 10: Was man sehen muss

>>> Die gigantische Stadtmauer von Dubrovnik

>>> Die berühmte Altstadt Dubrovnik

>>> Dubrovnik Seilbahn auf den Hausberg

>>> Die Insel Lokrum, bekannt aus Game of Thrones

>>> Dubrovnik wichtige Museen

>>> Strand Banje: toller Beach nahe der Altstadt

>>> Game of Thrones Dubrovnik

Kommentar hinterlassen