Vrbnik (Dorf auf der Insel Krk, Kroatien

Veröffentlicht von

Vrbnik, Krk: Ein umfassender Führer für Besucher

Die malerische Stadt Vrbnik an der Ostküste der kroatischen Insel Krk ist bekannt für ihre reiche Geschichte, ihre beeindruckende Architektur und ihre schönen Strände. Auf einer Klippe mit Blick auf die Adria gelegen, bietet Vrbnik seinen Besuchern eine einzigartige Mischung aus natürlicher Schönheit und kulturellem Erbe. Dieser umfassende Reiseführer hilft Ihnen, die besten Attraktionen und Aktivitäten in Vrbnik zu entdecken und einen unvergesslichen Besuch zu garantieren.

Tagesausflug nach Vrbnik

Fast jeder Tourist auf Krk mit Auto oder Motorrad macht einen Tagesausflug nach Vrbnik. Die alte Stadt hat viele Sehenswürdigkeiten auf einem Berg in der Nähe der Küste zu bieten. Der Höhepunkt für die meisten Besucher ist der Gang durch die schmalste Straße der Welt in Vrbnik (Altstadt), nur gut 40 cm breit. Nichts für sehr dicke Menschen!

Probleme kann man in der Hauptsaison nahe der Altstadt von Vrbnik mit dem Parken bekommen. Die Parkplätze sind ständig voll. Aber mit etwas Geduld haben wir stets einen Parkplatz nach einigen Runden in den Parkplätzen gefunden. Diese Parkplätze nahe dem Zentrum von Vrbnik kosten 3 Euro die Stunde, vielleicht die teuersten auf Krk. Man kann jedoch die Altstadt und die dortige enge Gasse locker in 1-2 Stunden besuchen.


Unsere Seiten über Krk
Insel Krk
Stadt Krk
Punat Krk
Vrbnik Krk
Silo Krk
Njivice Krk
Malinska Krk


Bootstour Krk 

In Punat am Hafen im Süden von Krk startet die unter Touristen beliebteste Schiffstour auf Krk (Tagestour), die „5 Insel Tour“. Man sieht mehrere Inseln, oft Geier und die bekannte Blaue Grotte. Dazu Stopps zum Badem und vieles mehr. Gut gemacht und abwechslungsreich. Tolle Atmosphäre. Etwa 6 Stunden, Preis der Bootstour 45 Euro pro Person in 2024.  >>>  Mehr Infos und Buchung

Geschichte Vrbnik

Die Geschichte von Vrbnik reicht bis ins Mittelalter zurück und wurde im 12. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt. Jahrhundert erstmals schriftlich erwähnt. Die strategisch günstige Lage der Stadt machte sie zu einem wichtigen Handels- und Verteidigungszentrum. Die engen, verwinkelten Gassen und die alten Gebäude spiegeln die lange Geschichte der Stadt wider, denn viele der Bauwerke stammen aus vergangenen Jahrhunderten. Heute ist Vrbnik eine charmante Stadt, die ihren historischen Charakter bewahrt hat und gleichzeitig moderne Annehmlichkeiten bietet.

Anfahrt Vrbnik

Vrbnik ist auf dem Luft-, See- und Straßenweg erreichbar. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Rijeka auf der Insel Krk, etwa 25 Kilometer von Vrbnik entfernt. Besucher können auch mit der Fähre vom Festland oder von anderen kroatischen Inseln anreisen. Mit dem Auto ist die Insel Krk über eine Brücke mit dem Festland verbunden, so dass Vrbnik von den größeren Städten Kroatiens und aus Ddutschland leicht zu erreichen ist.

Sehenswürdigkeiten Vrbnik

Altstadt von Vrbnik
Das Herz von Vrbnik ist die charmante Altstadt mit ihren engen Kopfsteinpflasterstraßen, alten Steinhäusern und historischen Kirchen. Bei einem Spaziergang durch die Altstadt fühlt man sich in die Vergangenheit zurückversetzt, denn jede Ecke bietet einen Einblick in die reiche Geschichte der Stadt. Inzwischen im Sommer sehr stark besucht und sehr touristisch. Aber immer noch sehenswert.

Klančići-Straße
Eine der einzigartigsten Attraktionen in Vrbnik ist die Klančić-Straße, die schmalste Straßen der Welt bekannt ist. Mit einer Breite von nur 43 cm an der schmalsten Stelle ist diese winzige Straße ein Muss für jeden Besucher und ein beliebter Ort, um Fotos zu schießen und den eigenwilligen Charme von Vrbnik zu erleben.

Kirche des Heiligen Johannes des Täufers
Die im 14. Jahrhundert erbaute Kirche St. Johannes der Täufer ist eines der wichtigsten Wahrzeichen von Vrbnik. Die Kirche zeichnet sich durch ihre schöne gotische Architektur und ihr reiches, mit religiösen Artefakten und Fresken geschmücktes Inneres aus. Vom Glockenturm aus haben Sie außerdem einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

Weinkeller von Vrbnik
Vrbnik ist berühmt für seinen Wein, insbesondere für den einheimischen Weißwein Žlahtina. Mehrere Weinkeller der Stadt bieten Besichtigungen und Verkostungen an, bei denen man einen köstlichen Einblick in die lokale Weinbautradition erhält. Beliebte Weinkellereien sind Vinarija Katunar und Vinarija Šipun. In der Umgebung der Stadt sieht man viele Felder mit Weinreben.

Burg Frankopan
Die Ruinen der Burg Frankopan, einst eine wichtige Verteidigungsanlage, befinden sich in der Altstadt. Die Burg wurde im 13. Jahrhundert von der Adelsfamilie Frankopan erbaut. Heute ist nur noch ein Teil der Burg erhalten, aber sie bietet einen faszinierenden Einblick in die mittelalterliche Vergangenheit Vrbniks.

Strände in Vrbnik

Die meisten Besucher kommen wegen der Altstadt und den engen Gasse nach Vrbnik. Es gibt aber auch schöne Strände:

Strand Zgribnica
Der Strand Zgribnica ist der Hauptstrand von Vrbnik und liegt direkt unterhalb der Altstadt. Der Kieselstrand bietet klares Wasser und ist daher ideal zum Schwimmen und Schnorcheln. Der Strand ist mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und nahe gelegenen Cafés gut ausgestattet und bietet alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Tag am Meer.

Strand Kozica
Der Strand Kozica ist ein abgelegener Kieselstrand, der einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt liegt. Umgeben von üppiger Vegetation und mit einem atemberaubenden Blick auf die Adria ist dieser Strand ideal für alle, die eine ruhige und natürliche Umgebung suchen. Das kristallklare Wasser ist ideal zum Schwimmen und Schnorcheln.

Strand Potovošće
Der Strand Potovosce ist ein wunderschöner Kieselstrand, der etwa 2 Kilometer von Vrbnik Richtung Süden. Bekannt für sein kristallklares Wasser und seine ruhige Atmosphäre, ist dieser Strand bei Einheimischen und Besuchern gleichermaßen beliebt. Er ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Genießen der natürlichen Schönheit der Gegend.

Strand von Mala Javna
Der Strand Mala Javna ist ein verstecktes Juwel, das nur eine kurze Autofahrt von Vrbnik entfernt liegt. Diese kleine Kieselbucht bietet eine ruhige Umgebung und einen atemberaubenden Blick auf die umliegenden Klippen und das Meer. Es ist ein großartiger Ort, um den überfüllten Stränden zu entfliehen und einen ruhigen Tag am Wasser zu verbringen. 3 km nördlich der Stadt.

Marak Strand
Der Strand Sv. Marak befindet sich nur wenige Kilometer von Vrbnik entfernt, ebenfalls Richtung Norden, und ist einer der wenigen Sandstrände auf der Insel Krk. Das Wasser ist oft warm, was ihn für Familien mit kleinen Kindern ideal macht. Der Strand ist gut ausgestattet mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und einer Strandbar.

Kommentar hinterlassen