Silo (Ortschaft auf der Insel Krk, Kroatien)

Veröffentlicht von

Silo, ein ruhiger, kleiner Badeort auf Krk

Die beschauliche Stadt Silo (kroatisch: Šilo) an der Ostküste der kroatischen Insel Krk ist die perfekte Mischung aus unberührten Stränden, einem netten Ort und ruhiger Natur. Silo ist bekannt für seine familienfreundliche Atmosphäre und die malerische Landschaft und bietet einen entspannenden Rückzugsort für Besucher, die diese Gegend der Adriaküste in Ruhe erkunden möchten. In diesem Reiseführer finden Sie ausführliche Informationen über die Attraktionen, Strände und Aktivitäten in Silo.

Geschichte Silo, Krk

Silo hat eine reiche Geschichte, die bis in die Antike zurückreicht. Ursprünglich ein Fischerdorf, hat es sich zu einem beliebten Touristenziel entwickelt und dabei seinen traditionellen Charme zum großen Teil bewahrt. Die Stadt ist von dichten Wäldern und Weinbergen umgeben, was ihre landwirtschaftlichen Wurzeln widerspiegelt. Historische Aufzeichnungen erwähnen Silo bereits im 15. Jahrhundert, und die Entwicklung des Ortes im Laufe der Jahrhunderte lässt sich an seiner Architektur und seinem kulturellen Erbe ablesen.


Unsere Seiten über Krk:
Insel Krk
Stadt Krk
Punat Krk
Vrbnik Krk
Silo Krk
Njivice Krk
Malinska Krk


 

Silo Anfahrt

Silo ist per Flugzeug, Schiff und Straße zu erreichen. Der nächstgelegene Flughafen ist der Flughafen Rijeka auf der Insel Krk, etwa 20 Kilometer von Silo entfernt. Besucher können auch mit der Fähre vom Festland oder von anderen kroatischen Inseln anreisen. Mit dem Auto ist die Insel Krk über eine Brücke mit dem Festland verbunden, so dass Silo mit dem eigenen Fahrzeug bequem zu erreichen ist.

Silo Sehenswürdigkeiten und Attraktionen

Altstadt und Hafen
Das Herz von Silo auf der Insel Krk ist die kleine Altstadt und der Hafen. Die Uferpromenade ist gesäumt von traditionellen Fischerbooten und modernen Yachten und bietet eine malerische Kulisse für einen gemütlichen Spaziergang. Die Altstadt mit ihren engen Gassen, Steinhäusern und urigen Cafés bietet einen Einblick in die Geschichte und Kultur der Stadt.

St.-Nikolaus-Kirche
Die St.-Nikolaus-Kirche ist ein Wahrzeichen von Silo. Die im 20. Jahrhundert erbaute Kirche ist für ihre schöne Architektur und ihre ruhige Atmosphäre bekannt. Der Innenraum ist mit religiösen Artefakten und Fresken geschmückt, und die Lage der Kirche bietet einen atemberaubenden Blick auf die Umgebung.

Crkvica Sv. Petra
Die kleine Kapelle Krkvica Sv. Petra liegt auf einer Anhöhe über Silo und bietet einen ruhigen Rückzugsort mit Panoramablick auf die Stadt und das Adriatische Meer. Die Geschichte der Kapelle reicht bis ins Mittelalter zurück und ist ein Zeugnis des religiösen Erbes der Region.

Schiffswrack von Silo
Eine der einzigartigen Attraktionen von Silo ist das Wrack der Peltastis. 1968 sank das griechische Frachtschiff vor der Küste von Silo, und sein Wrack liegt heute auf dem Meeresgrund begraben, was es zu einem beliebten Ort für Tauchbegeisterte macht. Das Wrack befindet sich in einer Tiefe von etwa 30 Metern und kann von erfahrenen Tauchern betreten werden. Etwa 3 km nördlich von Silo auf dem Meeresgrund.

Ethnografisches Museum Dobrinj
Das Ethnografische Museum befindet sich in der Nachbarstadt Dobrinj und zeigt das kulturelle Erbe der Region. Das Museum zeigt traditionelle Artefakte, Kleidung und das tägliche Leben und vermittelt den Besuchern ein tieferes Verständnis für die lokale Kultur und Geschichte. Event. leider dauerhaft geschlossen (Stand Sommer 2024). Etwa 5 km von Silo entfernt.

Bootstour Krk 

In Punat am Hafen im Süden von Krk startet die unter Touristen beliebteste Schiffstour auf Krk (Tagestour), die „5 Insel Tour“. Man sieht mehrere Inseln, oft Geier und die bekannte Blaue Grotte. Dazu Stopps zum Badem und vieles mehr. Gut gemacht und abwechslungsreich. Tolle Atmosphäre. Etwa 6 Stunden, Preis der Bootstour 45 Euro pro Person in 2024.  >>>  Mehr Infos und Buchung

Strände Silo, Krk

Pecine-Strand
Der Pecine-Strand ist der Hauptstrand von Šilo und liegt in der Nähe des Stadtzentrums. Dieser Kieselstrand ist für sein kristallklares Wasser bekannt, das zum Schwimmen und Schnorcheln einlädt. Der Strand ist mit Liegestühlen, Sonnenschirmen und nahe gelegenen Cafés gut ausgestattet und bietet alle Annehmlichkeiten für einen entspannten Tag am Meer.

Strand Mala Plaça
Der Strand Mala Plaža ist ein kleiner, abgelegener Strand, der nur einen kurzen Spaziergang vom Stadtzentrum entfernt liegt. Dieser Kieselstrand bietet eine ruhige Umgebung und kristallklares Wasser, was ihn zum perfekten Ort macht, um ein ruhiges Plätzchen zum Entspannen zu finden und die natürliche Schönheit der Gegend zu genießen.

Tiha-Strand
Tiha Beach ist ein wunderschöner Kieselstrand, der von üppiger Vegetation umgeben ist. Der Strand bietet eine ruhige Atmosphäre und ist weniger überlaufen als andere Strände in Shiloh. Er ist ein großartiger Ort zum Schwimmen, Sonnenbaden und Genießen der umliegenden Natur. Etwa 1 km vom Stadtzentrum.

Murvenica-Strand
Murvenica Beach ist ein beliebter, familienfreundlicher Strand knapp 2 km von Silo. Dieser Kieselstrand hat sauberes Wasser und ist  ideal mit Kinder. Der Strand verfügt über zahlreiche Einrichtungen wie einen Spielplatz, Duschen und eine Strandbar, die den Besuchern ein entspanntes und angenehmes Erlebnis bieten.

Strand Klimno
Der Klimno-Strand befindet sich im Nachbardorf Klimno, nur eine kurze Autofahrt (circa 5 km) von Silo entfernt. Dieser Sandstrand ist berühmt für seinen Heilschlamm, der für seine therapeutischen Eigenschaften bekannt ist. Der Strand ist ideal für Familien und diejenigen, die ein einzigartiges Naturbad erleben möchten. Sehr bekannt und sehenswert. Ebenso gibt es Strände von guter Qualität in dem kleinen Dorf Cizici unweit von Klimno.

Kommentar hinterlassen